FANDOM


Justice League: Mortal ist ein Film, der zu den Akten gelegt wurde und nicht mehr in Produktion ist.

Besetzung

  • Armie Hammer als Batman/Bruce Wayne
  • D.J. Cotrona als Supermann/Kal-El/Clark Kent
  • Megan Gale als Wonder Woman/Prinzessin Diana von Themyscira
  • Adam Brody als The Flash/Barry Allen
  • Hugh Keays-Byrne als J'onn J'onzz
  • Teresa Palmer als Talia al Ghul
  • Zoe Kazan als Iris Allen
  • Santiago Cabrera als Aquaman/Arthur Curry
  • Jay Baruchel als Maxwell-Lord
  • Common als John Stewart/Green Lantern
  • Anton Jelchin als The Flash/Wally West

Crew

  • Dekan Semler - Direktor für Fotografie
  • Marit Allen - Kostümbildnerin
  • Emily Seresin - Kostümbildnerin
  • Ken Ralston - Verantwortlicher für visuelle Effekte
  • Richard Norton - Stunt-Koordinator/Kampfchoreograph
  • Mark Rogers - Standfotograf

Handlung

Das Drehbuch wird auf einer Beerdigung in Metropolis für einen gefallenen Helden eröffnet. Tausende von Menschen sind anwesend. Die gesamte Liga ist anwesend, mit Ausnahme von Batman. Die Helden tragen alle schwarze Versionen ihrer normalen Kostüme. Als der Sarg des gefallenen Helden in das Grab gelegt wird, blitzt die Geschichte auf "vor zwei Tagen" zurück.

Batman ist in der Bathöhle und benutzt einen Satelliten, der als "Bruderauge" bekannt ist, um die anderen Helden auszuspionieren. Alfred betritt die Höhle und informiert ihn, dass "Bruce Wayne" eine Geburtstagsfeier besuchen muss. Batman schaltet das "Bruderauge" ab und verlässt die Höhle. Nachdem er die Höhle verlassen hat, reaktiviert sich das Bruderauge selbst.

Denver, Colorado: Detective J'onn J'onzz (alias der Marsmenschenjäger) untersucht einen Tatort, als er ein Gefäß entdeckt, das etwas enthält, das wie ein Seepferdchen aussieht. Als er das "Seepferdchen" aus dem Glas nimmt, besprüht ihn die Kreatur mit einer unbekannten Substanz, die ihn in Flammen aufgehen lässt. In Panik hebt J'onzz ab und setzt dabei versehentlich alles in Brand, mit dem er in Berührung kommt.

Barry Allen isst mit seiner Frau Iris in einem Superhelden-Restaurant namens Planet Krypton zu Mittag. Auf einem der Fernseher über der Bar im Restaurant sieht er eine Nachrichtensendung über ein riesiges Inferno, das durch Denver, Colorado, wütet. Barry zieht sein Flash-Kostüm an und rast nach Denver, um zu helfen.

Als der Flash in Denver eintrifft, wird er von Wonder Woman begrüßt. Gemeinsam können sie den Manhunter überwältigen, indem sie ihn mit dem Lasso von Wonder Woman fesseln und mit einem konstanten Wasserstrahl sprengen.

Zurück in Wayne Manor: Bruce wird von seinem Freund und Besitzer des Restaurants Planet Krypton, Maxwell Lord, begrüßt. Auch Talia al Ghul erscheint auf mysteriöse Weise auf der Party. Maxwell erzählt Bruce die Geschichte, wie Talia Batman geholfen hat, ihren eigenen Vater, Ra's al Ghul, zu besiegen, und wie Batman sie danach im Stich gelassen und allein gelassen hat. Alfred unterbricht und informiert Bruce über die Situation in Denver.

Zurück in New York: Wonder Woman und der Blitz haben den Manhunter in einem "verzierten Badebecken" im Wintergarten von Wonder Woman untergetaucht, um ihn vor dem Platzen in Flammen zu bewahren. Superman kommt an und trifft zum ersten Mal auf den Blitz. Der Manhunter erzählt Superman von dem "Seepferdchen" und sagt, wer auch immer dies arrangiert hat, kannte die Schwäche des Manhunters, das Feuer.

Der Flash kehrt nach Hause zurück, um ein paar Nachforschungen anzustellen. Zu Hause angekommen, informiert ihn seine Frau, dass sein Neffe Wally zu Besuch kommt. Wally besitzt, wie Barry, ebenfalls eine hohe Geschwindigkeit. Barry bittet Wally, ihm bei seinen Nachforschungen zu helfen.

Superman reist tief unter das Meer, um mit "König Artus" (alias Aquaman) über das von J'onn erwähnte mysteriöse "Seepferdchen" zu sprechen. Artus erzählt mehrmals eine Tirade darüber, wie er der Menschheit zu Hilfe gekommen ist, und dennoch schaden und verschmutzen sie weiterhin die Umwelt. Er zeigt Superman seine Wasserhandprothese und sagt: "Ich habe mein Pfund Fleisch gegeben". Arthur willigt schließlich ein, an die Oberfläche zu kommen und dem Manhunter "für sie" (Wonder Woman) zu helfen.

Es wird enthüllt, dass die Leute hinter dem Angriff und diejenigen, die die Kontrolle über Bruder Auge übernommen haben, Maxwell Lord & Talia al Ghul sind.

In Gotham rettet Batman zwei Polizeibeamte der Stadt Gotham vor der Folter durch eine Biker-Bande. Eines der Gangmitglieder flieht in ein Kino. Batman folgt dem Biker ins Kino, aber bevor er ihn festnehmen kann, verwandelt sich der Biker in einen riesigen gepanzerten Supersoldaten, der als OMAC bekannt ist. Der OMAC besiegt Batman mit Leichtigkeit. Bevor der OMAC Batman töten kann, befiehlt Maxwell Lord, der den Kampf über das Bruderauge beobachtet, dem OMAC, sich zurückzuziehen.

Batman kehrt in die Höhle zurück und versucht, sich Zugang zum Bruderauge zu verschaffen, aber der Satellit sagt ihm, dass er die Kontrolle über die Höhle nicht mehr hat.

New York: Der Architekt John Stewart (alias Green Lantern) arbeitet in seinem Büro. Er beißt auf einen Bleistift, während er ein grünes Energiekonstrukt seines nächsten Projekts studiert. Etwas kommt vom Bleistift und geht in seinen Mund. Einen Moment später ist Stewart blind. Er verliert die Kontrolle über seinen Green-Lantern-Ring, und seine Energiekonstrukte beginnen, sein Büro zu zerstören.

Währenddessen wird Aquaman im Wintergarten von Wonder Woman von einer Robotermücke gestochen, die ihm eine Aquaphobie verleiht. Er reißt ihm die Wasserhand ab und wirft sie zur Seite. Der Manhunter ist jedoch in der Lage, die Wasserhand als Wasserpanzer zu benutzen, der ihn davor bewahrt, in Flammen aufzugehen. Superman und Flash gehen Green Lantern zu Hilfe und bringen ihn zurück zu den anderen.

Die Helden reisen zur Festung der Einsamkeit, wo sie schließlich von Batman begleitet werden, der aufgrund der Verletzungen, die er während des Kampfes mit dem OMAC erlitten hat, nun gezwungen ist, eine "High-Tech-Spange" zu tragen. Batman, der seine Verletzungen unter seinem Umhang verbirgt, erzählt den Helden vom Bruderauge und wie er es benutzt hat, um ihre Kräfte und Schwächen kennen zu lernen. Er erklärt, dass er ihre Schwächen kennen lernen wollte, um sie zu besiegen, falls sie sich jemals gegen die Menschheit wenden sollten. Batman erzählt ihnen dann, dass jemand, er weiß noch nicht wer, das Bruderauge übernommen hat und die gesammelten Daten nutzt, um sie anzugreifen. Wonder Woman schlägt Batman und lässt ihn auf ein Knie fallen. Als er aufsteht, bemerken die anderen Helden die Zahnspange, die er trägt, und erkundigen sich, was mit ihm passiert ist. Er erzählt ihnen von seinem Kampf mit dem OMAC.

Der Flash erhält einen Handyanruf von der Person, die er für seine Frau hält. Als er den Anruf entgegennimmt, kommt ein Nanoboter aus dem Handy und geht in seinen Körper, wo er sich an seiner Wirbelsäule festkrallt. Der Körper des Flash beginnt unkontrolliert zu vibrieren. Sein Körper vibriert so schnell, dass er den Mittelpunkt der Erde vollständig durchläuft. Er schießt auf der anderen Seite des Planeten aus dem Boden und fliegt in die Luft, bevor er wieder in die Erde stürzt und in seine ursprüngliche Position zurückschießt. Wonder Woman umgarnt ihn mit ihrem Lasso, das ihn vorübergehend daran hindern kann, die Erde zu durchqueren.

Batman verlässt die Gruppe, um nach demjenigen zu suchen, der hinter den Angriffen steckt. Er entdeckt, dass es in der Datenbank von Bruderauge eine Akte über ihn gibt. Als er sich nach seiner Schwäche erkundigt, antwortet Bruder Auge: Liebe. Batman erinnert sich an seine letzte Nacht mit Talia. Ihm wird klar, dass sie ihm, als sie ihn küsste, ein "nanoskopisches Zielsuchgerät" in den Mund gesteckt hat, das er verschluckt hat.

Manhunter führt Green Lantern mit Hilfe seiner Telepathie durch einen chirurgischen Eingriff, um die Nanobots aus der Wirbelsäule des Blitzes zu entfernen. Dadurch wird er erfolgreich daran gehindert, zu vibrieren. Als nächstes tun sie dasselbe für Aquaman, was ihn von seiner Aquaphobie heilt. Manhunter verpasst sich selbst eine "Laser-Dermabrasion", indem er sein Mars-Hitzesehen und einen von Green Lantern erzeugten Energiespiegel einsetzt. Dies heilt ihn von seiner spontanen Entzündung. Aquaman holt seine Wasserhand zurück, die er dann zur Heilung von Green Lantern und zur Wiederherstellung seiner Sehkraft verwendet.

Wonder Woman nimmt den Flash in ein Restaurant von Planet Krypton mit, um genug Kalorien zu verbrauchen, um wieder zu Kräften zu kommen. Im Restaurant gesellt sich Wally West zu ihnen. Während er Barry bei seinen Nachforschungen hilft, entdeckt Wally etwas, das OMAC (One Man Army Corps) Projekt genannt wird. Das Programm begann mit Nanotechnologie und Robotik, verlagerte dann aber seinen Schwerpunkt auf die Gedankenkontrolle. Es wurde an mehreren Kindern experimentiert, um herauszufinden, ob Menschen in psychische Krieger verwandelt werden können - Soldaten mit der Fähigkeit, den Feind allein mit der Kraft ihres Geistes zu kontrollieren. Alle Kinder in dem Programm starben, bis auf eines, Jonah Wilkes. Wally lässt ein Bild von Wilkes durch ein forensisches Alterungsprogramm laufen, um zu sehen, wie er heute aussehen würde. Das Ergebnis: Maxwell Lord.

Batman findet Talia und folgt ihr zurück zu Maxwell Lords Versteck. Nachdem er Talia konfrontiert hat, erkennt Batman, dass sie nicht diejenige sein kann, die hinter den Angriffen steckt. An diesem Punkt gibt sich Maxwell als derjenige zu erkennen, der die Kontrolle über Bruderauge hat. Max wird von drei Motorradfahrern aus Gotham begleitet. Er befiehlt Brother Eye, die "Phase Eins" einzuleiten. Plötzlich beginnen Menschen auf der ganzen Welt, sich in OMACs zu verwandeln. Die Biker verwandeln sich ebenfalls in OMACs und greifen Batman an.

In der Festung von Solitude spürt der Marsmenschenjäger, dass Batman in Gefahr ist, und eilt ihm mit Aquaman und Green Lantern zu Hilfe.

Im Restaurant sehen Wonder Woman & Flash einen Nachrichtenbericht über die Angriffe der OMACs auf die Hauptstadt. Wonder Woman erhält eine hellseherische Nachricht vom Manhunter über Batman und fliegt los, um ihm zu helfen, während der Flash losstürmt, um sich mit den OMACs zu befassen.

Wonder Woman und Superman kommen vor den anderen Helden in Maxwells Versteck an und besiegen die OMACs, um Batman zu retten. Maxwell setzt seine psychischen Fähigkeiten ein, um Supermans Gedanken zu kontrollieren. Er zwingt den Mann aus Stahl, Wonder Woman anzugreifen. Batman versucht, Wonder Woman zu helfen, indem er Superman mit zwei "elektrischen Hochspannungskabeln" auf dem elektrischen Stuhl tötet. Superman ist für einen Moment betäubt, erholt sich aber schnell wieder und schlägt Batman mit der Rückhand durch die Decke. Der Kampf zwischen Superman und Wonder Woman erstreckt sich bis in den Weltraum. An einem Punkt wirft Wonder Woman Superman auf den Mond. Er erholt sich und schleudert Wonder Woman mit ihrem eigenen Lasso zurück zur Erde, wo sie in den Hudson River stürzt.

Aquaman kommt im Fluss an und belebt Wonder Woman wieder, so dass sie zurück in Maxwells Versteck fliehen kann. Superman taucht auf der Suche nach Wonder Woman in den Fluss, findet aber stattdessen Aquaman und eine Armee von Meerestieren, die auf ihn warten. Superman besiegt Aquaman und seine Armee, aber nicht bevor Arthur in der Lage ist, Superman mit seinem Dreizack die Brust zu zerschneiden. Wonder Woman umgarnt Maxwell mit ihrem Lasso und verlangt zu wissen, wie sie Superman befreien kann, wobei sie entdeckt, dass der einzige Weg darin besteht, Max zu töten, was sie sich weigert, weil sie geschworen hat, nie wieder ein menschliches Leben zu nehmen.

Superman kehrt in das Versteck zurück, um seinen Angriff auf Wonder Woman fortzusetzen, aber dieses Mal wird er mit Green Lantern konfrontiert. Stewart erstellt einen grünen Energiekonstrukt-Klon des Mannes aus Stahl. Jetzt ist es Superman gegen "Green Superman". Jedes Mal, wenn Superman auf seinen grünen Klon trifft, wird er größer. Schließlich wird er groß genug, um Superman mit einer Hand zu greifen. Superman benutzt seinen Super-Atem, um einen Teil eines Gebäudes auf der Spitze von Green Lantern zum Einsturz zu bringen, wobei er ihn außer Gefecht setzt und den grünen Klon zerstört.

Der Marsmenschenjäger versucht dann, Superman aufzuhalten, indem er sich in das Bild von Kal-Els Mutter Lara-El verwandelt. Superman durchschaut jedoch die Täuschung und schlägt den Manhunter k.o.

Superman ergreift Wonder Woman und ist dabei, sie zu töten, als Batman wieder auftaucht und Maxwell das Genick bricht, ihn tötet und Superman befreit.

Maxwells Verstand springt in einen nahegelegenen Computer, der dann mit Talia verschmilzt. Der Computer von Maxwell/Talia enthüllt, dass Maxwell seine Restaurantkette Planet Krypton benutzt hat, um Menschen mit dem OMAC-"Virus" zu infizieren. Maxwell/Talia befiehlt daraufhin, den "OMAC-Krieg" zu beginnen. Batman versucht, Talia aus dem Computer zu befreien, aber sie stirbt. Maxwells Verstand verlässt den Computer auf der Suche nach einem neuen Wirt.

Superman, Wonder Woman, Batman, Aquaman, Green Lantern & Martian Manhunter werden vom Flash begleitet, zusammen mit Wally West, die nun sein eigenes Flash-Kostüm trägt.

Als die OMACs ihren Angriff auf die Helden beginnen, nimmt Maxwell Lords Geist Barry Allen in Besitz und verwandelt ihn in "OMAC Ultra". Superman kämpft gegen Ultra, während der Rest des Teams gegen die OMAC-Armee kämpft. Barry kämpft darum, seinen Geist aus der Kontrolle von Maxwell/Ultra zu befreien.  Ihm wird klar, dass der einzige Weg, Maxwell zu besiegen und die OMAC-Armee zu stoppen, darin besteht, sich selbst zu opfern. Barry rast vom Schlachtfeld weg und rennt um die Welt, immer schneller und schneller, bis er Lichtgeschwindigkeit erreicht. Er stürzt in die "Geschwindigkeitsbarriere", die als "Kosmische Wand des Lichts" beschrieben wird, tötet sich selbst und zerstört schließlich Maxwell Lord und die OMACs.

Gegenwart in der Festung der Einsamkeit: Die Helden kommen zusammen und beschließen, dass es Zeit ist, sich zusammenzuschließen und ein Team zu bilden. Gerade dann bemerkt das Team, dass etwas aus dem Weltraum auf die Erde herabsteigt.

Das Drehbuch endet damit, dass die Justice League "sich selbst durch den Weltraum schießt, um Starro The Conqueror zu bekämpfen".

Externe Links

Drehbuch

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.