Fandom


Seit der Comic-Con 2015 ist der Suicide Squad Trailer ja schon in aller Munde. Es war eines der vielen Highlights die Warner Bros. und DC Entertainment für die Fans bereithielten, der erste Einblick in den David Ayer Actionfilm. Vor etwa drei Wochen hat sich Warner dann aufgrund der fast ausschließlich postiven Resonanz dazu durchgerungen den Trailer offiziell zu veröffentlichen.                                                                         

Suicide Squad Logo

Seit diesem Ersten Trailer gibt es wohl keinen Zweifel mehr an Jared Letos Interpretation des Jokers. Denn genau dieser musste in der Vergangenheit oft mit Kritik umgehen können. Nun ist dies wohl alles erstmal abgeklungen und die deutsche Version des ersten Trailers wurde am 6. August von Warner Bros. veröffentlicht. Neben der alltäglichen Kritik an der deutschen Übersetzung mussten auch die Sprecher mal wieder einiges Einstecken. Und teils ist diese Kritik auch Berechtigt, da einige Wortspielereinen wie zum Beispiel Will Smith's Textpasage: "Were some kind of a Suicide Squad."  In der deutschen Version: "Wir sind 'ne Art Selbstmordkommando."  selbstverständlich verloren gehen.

Abgesehen von der Tatsache das es sich in allen Fällen um die deutschen Standardsprecher Ian Olde (Will Smith), bekannt für die Rolle Peter Griffin in Family Guy und Anne Helm (Margot Robbie), bekannt für Skye und Ty Lee in Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D und Avatar - Der Herr der Elemente handelt, wirkt der Trailer trotz einiger Patzer sehr gut umgesetzt und stimmlich bestens gewählt. Wir wollen mal hoffen dass es auch so bleibt. Lediglich der Joker scheint im Trailer eine eher Blutrünstige und nicht so charismatische Stimme zu haben. Aber vielleicht passt es ja zu seinem Charakter, und wenn nicht, bleibt noch zu hoffen dass es sich in den nächsten Trailern noch ändert.



Hier noch mal beide Versionen des Trailers im Überblick:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.